Suche
  • Philipp Dietrich

ILFORD HP5 Plus 400 - Einmal Italien und zurück


IlfordHP5400 Analoge Sirmione Gardasee Fotografie Philipp Dietrich
Sirmione - Gardasee

Das ich gleich mit einem Klassiker unter den schwarzweiß Filmen einsteige, war mir mal wieder nicht ganz bewusst. Natürlich hatte ich ein wenig recherchiert aber mich auch nicht im virtuellen Regal verloren und so hatte ich auf unserem Italien Roadtrip mit unserm CamperVan nur diesen einen Film dabei. Den #ILFORDHP5400 - so unter dem Motto - na mal schauen ob das was wird.


Wir reden hier von meiner aller ersten Filmrolle überhaupt!


Ja sicher kenne ich das aus meiner Kindheit aber selber einen 35mm Film einlegen, das ist schon ein zwei Monde her. Also musste ich mich mit ein zwei Hürden befassen. Wie lege ich den Film ein, wird er transportiert, muss er erst ganz aufgewickelt werden oder erst am Ende und und und. Was mir aber von der aller ersten Sekunde an klar war - DAS macht eine Menge Spaß! Auch wie meine Armbewegung nach 7 Jahren Digitalfotografie nach jedem Schuss automatisch die Kamera drehen ließ und ich auf den nicht vorhanden Display zu schauen, werd ich so schnell nicht vergessen. Für diesen gesamten Trip hatte ich also nur eine Rolle #IlfordHP5 dabei. Heute undenkbar- 36 Bilder....36!!!


monochrome Fotografie Sirmione mit Ilford HP5 400 und einer Fujita AX1
Sirmione - Gardasee

Gearbeitet hatte ich zu der Zeit für wenige Monate in München und suchte nach einem passenden Fotolabor, um den Film entwickeln und scannen zu lassen. Dass ich nicht zu Rossmann gehe, war mir dann doch relativ schnell klar. Also stieß ich auf Blow-Up Fotolabor .

Ich kann mich nur zu lebhaft daran erinnern, wie ich nervös meine erste Rolle Film über die Ladentheke schob und nach nur wenigen Tage meine Scans per Wetransfer bekam.


Reden wir mal über den Film an sich. Natürlich blieb es nicht nur bei der einen Rolle Ilford HP 5 und selbstverständlich werde noch andere Schwarzweiß Filme durch meine Kamera gejagt aber dieses Film hat die Latte schon mal sehr hoch gelegt. Was für ein Look! Der Kontrast, der leichte Blaustich,das feine Korn, welches mir sogar hier und da etwas zu intensiv ist, sind fantastisch. Über die Schärfe des Filmes reden ich vielleicht irgend wann noch einmal, da ich erst einmal lernen muss, mit meiner #FujicaAX-1 manuell zu fokussieren. Dann Folgen sicher #KodakTriX400 #AfgaPhotoAPXProf100 oder #RolleiRPX400










0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen